„Natur ist glücklich“

(RILKE)

Natur ist glücklich und die Natur macht uns sicherlich auch glücklich. Natur bereichert uns und unser Leben, sie bereichert auch unsere Gärten. Solche Naturgärten sind für uns besondere Räume für die Begegnung von Mensch und Natur. Hier bekommt die Natur eine Gestalt, eine Form und manchmal auch einen Zweck. Dies kann ein naturnaher Teich, ein kreativer Bauerngarten oder auch ein von Trockenmauern und Steingärten umrahmter Sitz- oder Verweilplatz sein. Solch ein Naturgarten ist gelungen, wenn wir die Gestalt sehen, aber die Natur darin spüren können.

Mit unserem Angebot „Mehr Natur im Garten“ möchten wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass unsere Natur erhalten bleibt. Dies gelingt vielleicht auch dadurch, dass wir die Natur in schönen harmonischen Formen und Proportionen erscheinen lassen so dass Sie öfter, länger und lieber in Ihrem Garten verweilen als Sie es eigentlich gedacht hatten.

In der Arbeit bedeutet mehr Natur im Garten für uns, dass wir vor Allem natürliche Produkte (Naturstein, Holz, Boden, Pflanzen, u.a.) aus der Region / Europa in traditionellen Bauweisen mit möglichst energieextensiver Verarbeitung verwenden. Dazu gehört auch eine naturnahe Gartenpflege ohne Chemie.

Eine Liste beispielhafter  Produkte sowie die Leitlinien Arbeit finden Sie unter: Grundsätze.

Susanne Junklewitz und Holger Kaspereit